Safe – Straßensozialarbeit für Erwachsene

Ab sofort findet wieder eine (eingeschränkte) Büroberatung in der Demmeringstraße 32 statt. Diese ist immer mittwochs wie folgt:

Team "Konsum" (Einsatzgebiet Leipziger Westen): jeden Mittwoch zwischen 10 und 13 Uhr

Team "Wohnen" (Einsatzgebiet Leipziger Norden und Hauptbahnhof): jeden Mittwoch zwischen 13 und 16 Uhr

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygienebestimmungen (Maskenpflicht, Sicherheitsabstand, Niesetikette, Händedesinfektion), die auch in unseren Büroräumlichkeiten aushängen. Wir können maximal 2 Personen gleichzeitig beraten und haben Masken, wenn Sie keine eigene besitzen. Unser Wartebereich ist weiterhin geschlossen. Auch gibt es bis auf weiteres leider keinen Kaffee etc. In dringenden Fällen können wir mit Ihnen einen Einzelberatungstermin ausmachen oder Sie wenden sich an die Tagestreffs "INSEL" oder "Oase". Informationen zu weiteren Änderungen bekommen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, unter 0175 675 80 41 oder bei den Streetworker*innen der einzelnen Teams.

Wir bitten um ihr Verständnis.

Streetwork benötigt Getränkespenden!

Aufgrund der warmen Jahreszeit und dem oftmals erschwerten Zugang zu sauberen Trinkwasser sucht das Streetworkteam des Szl gGmbH nach kleinen und großen alkoholfreien Getränkespenden für bedürftige Personen der Stadt Leipzig. Bei Interesse bei Melanie Beyer melden (01577-3636416).

Wo arbeiten wir?

Safe - Straßensozialarbeit für Erwachsene sucht öffentliche Plätze im Leipziger Westen und Norden auf, um dort mit den Menschen in Kontakt zu kommen, die sich hier regelmäßig aufhalten.


Mit wem arbeiten wir?

Safe – Straßensozialarbeit für Erwachsene arbeitet auf Szeneplätzen mit Menschen, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden, die Alkohol oder illegalisierte Drogen konsumieren oder die obdach-, wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind.


Was sind die Ziele unserer Arbeit?

  • Kontaktaufnahme und Kontaktpflege zu den Menschen im Stadtteil, die sich überwiegend im öffentlichen Raum aufhalten, die von bestehenden Unterstützungsangeboten nicht erreicht werden und/oder anderweitig Benachteiligungen erleben
  • Information und Beratung zu bestehenden Unterstützungsstrukturen, Vermittlung und Begleitung zu Ämtern, Behörden und anderen Einrichtungen
  • Krisenintervention bei akuten Problemen

Safe– Straßensozialarbeit für Erwachsene arbeitet sozialraumorientiert, dies meint eine erweiterte Sicht auf die Menschen und ihre unmittelbare Umgebung. Wir begreifen jeden Menschen als schaffendes Wesen. Er wird in diesem Sinne ermutigt, sein Lebensumfeld aktiv zu gestalten, und wir schaffen Möglichkeiten, dieses Potential zu nutzen.

Safe – Straßensozialarbeit für Erwachsenen setzt sich aus zwei Streetwork-Teams zusammen.

  • Das Team „Konsum“ ist im Leipziger Westen unterwegs und unterstützt Menschen dabei Kontakte zu knüpfen, ihren Alltag aktiv zu gestalten und ist zugleich da, ihnen bei Suchtfragen zur Seite zu stehen.
  • Das im Leipziger Norden aktive Team „Wohnen“, ist überdies hinaus dafür zuständig,  Menschen in schwierigen oder ungeklärten Wohnsituationen zu helfen und sie in ihren unterschiedlichen Bedürfnissen zu unterstützen.

Kontakt

SAFE - Straßensozialarbeit für Erwachsene
Demmeringstraße 32
04177 Leipzig

(Achtung: Link führt zu Google-Maps)


Ansprechpartner für allgemeine Fragen zum Streetworkprojekt
Tino Neufert
Telefon: 0175 675 80 41


Team Konsum

Telefon: 0341 2564 9349

E-Mail: streetwork[at]suchtzentrum.de

Team Wohnen
Telefon:  0341/ 25 64 78 05

E-Mail: streetwork.nord[at]suchtzentrum.de

Gern können Sie uns mit einer Spende unterstützen:

SZL Suchtzentrum gGmbH

IBAN: DE15 8602 0500 0003 4637 01

BIC: BFSWDE33LPZ

Verwendungszweck: Safe-Straßensozialarbeit für Erwachsene Leipzig oder Hilfebus oder SafeDD